189 Unterschriften aus dem Waltroper Braßkamp sollen Straßen.NRW umstimmen

Redakteur
Vier Frauen vor dem Waltroper Rathaus.
Gundula Schünemann, Bärbel Lode, Petra Egbers und Sabine Hölscher (v.li.) haben 189 Unterschriften gesammelt, um ein Verkehrschaos durch das neue Baugebiet Memelweg zu verhindern. © Tamina Forytta
Lesezeit