Neue Trinkwasseranschlüsse

Bauarbeiten „Am Schwarzbach“ im Waltroper Osten starten Ende der Woche

Die Abwasserkanäle unter der Straße „Am Schwarzbach“ im Waltroper Osten werden demnächst erneuert. Bis es so weit ist, müssen aber noch einige Vorarbeiten erledigt werden.
An der Straße Am Schwarzbach beginnen Ende der Woche vorbereitende Arbeiten für eine Kanalbau-Maßnahme. © Andreas Kalthoff (Archiv)

Mitte Februar geht es der Kanalisation unter der Straße „Am Schwarzbach“ an die Rohre: Für die Arbeiten am Abwasser-System entsteht dort eine Baustelle. Aber schon Ende dieser Woche, spätestens Anfang kommender Woche wird der Versorger Gelsenwasser mit vorbereitenden Arbeiten beginnen. Das erklärte Frank Friedrich, Abwasser-Fachmann beim Ver- und Entsorgungsbetrieb (V+E) Waltrop gegenüber unserer Redaktion.

Arbeiten in Waltrop-Ost dauern zwei bis drei Wochen

„Dort müssen alte Wasseranschlüsse erneuert werden“, so Friedrich. Das Ganze bezieht sich auf den Bereich zwischen den Hausnummern 33 und 45. Zwei bis drei Wochen werden diese Arbeiten voraussichtlich dauern. Die Anwohner werden informiert, denn möglicherweise muss während der Bauarbeiten hin und wieder das Wasser abgestellt werden.

Ansonsten aber sind die Einschränkungen, die diese Maßnahme mit sich bringt, überschaubar: Es würden Kopflöcher ausgehoben, möglicherweise auch ein Graben gezogen, aber die Straße müsse nicht komplett gesperrt werden.

Das ändert sich, wenn mit den Kanalisationsarbeiten begonnen wird. Zunächst finden auch dafür noch weitere Vorarbeiten statt (ab 21.2.). Die eigentliche Maßnahme, soll, wenn das Wetter bis dahin mitspielt, am 14. März starten. Begonnen werde im Bereich der Einmündung Weberstraße, sagt Frank Friedrich, und dann muss auch eine Umleitung eingerichtet werden. Wir berichten noch.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.