Arbeiten am Straßenbelag

Baustelle Bahnhofstraße: Jetzt steht der Termin fest

Es hat ein wenig gedauert, aber nun gibt es einen Termin, an dem die Bauarbeiten an der Bahnhofstraße in Waltrop fertiggestellt werden. Allerdings geht das erneut mit einer Sperrung einher.
Für die Vollendung der Bauarbeiten an der Bahnhofstraße in Waltrop gibt es jetzt einen Termin. © Meike Holz

Die Instandsetzung der Bahnhofstraße steht kurz vor dem Abschluss. Der Bereich zwischen der Einmündung Ziegeleistraße und dem Kreisverkehr „Am Moselbach“ hat eine neue Fahrbahndecke bekommen, aber auf den letzten Metern ging eine Baumaschine kaputt.

Am Dienstag (20.7.) teilte die Stadtverwaltung nun mit, dass am Donnerstag und Freitag (22./23.7.) die Baumaßnahme vollendet werden soll. Dazu wird die Bahnhofstraße im Abschnitt zwischen den Hausnummern 1 und 15 – also hinter dem ehemaligen Edeka-Markt – erneut gesperrt. Umleitungen sind dann ebenfalls ausgeschildert.

Zusätzlich seien die Anwohnerinnen und Anwohner mit Flyern informiert worden, heißt es aus dem Rathaus. Diese Flyer dienen während der Zeit der Sperrung auch als Parktickets auf der Schweinewiese. Ursprünglich sollte die Baumaßnahme am 5. und 6. Juli erledigt werden. Aber ein Defekt an der Baumaschine der ausführenden Firma hatte dies verzögert.

Zwischenzeitlich war die Bahnhofstraße freigegeben worden, um Anliegern den Umweg über die Umleitung zu ersparen. Einige Verkehrsteilnehmer hatten dann bemängelt, dass der Zustand der Fahrbahn nicht gut sei. Die Stadtverwaltung hatte aber immer betont, dass dies nicht der endgültige Zustand sei, sondern noch nachgebessert werde.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt