Kostenlose Bürgertests

Coronavirus in Waltrop: Hier können Sie sich testen lassen

Zurzeit herrscht immenser Andrang an den Teststellen. Wir geben hier einen Überblick, wo - und zu welchen Uhrzeiten - man sich in Waltrop auf Corona testen lassen kann.
Wo in Waltrop Coronatests möglich sind, listen wir hier auf. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Mit steigenden Infektions-Zahlen steigt auch die Nachfrage nach Tests. Wer sich in Waltrop auf das Coronavirus testen lassen will, kann dies an drei größeren Standorten tun: Für die Physiotherapie-Praxis Elsa (Lehmstraße 1c) kann man Termine (ab 8.30 Uhr) vereinbaren auf www.elsa-physio.de. Das Team bittet darum, wirklich nur die Parkplätze von „Elsa Physiotherapie“ auf dem Hof zu nutzen oder auf den Marktplatz auszuweichen. In Vorbereitung sei auch das Angebot für einen Schnell-PCR-Test, der vom Robert-Koch-Institut bereits anerkannt sei, erklärte Betreiber Ali El-Sahili. Man hoffe, sie ab 1.2. anbieten zu können.

„Wir testen Waltrop“

Beim Bürgertestzentrum „Wir testen Waltrop“ des Pflegedienstes Lange an der Leveringhäuser Straße 118 (wirtestenwaltrop.de/termin/) wird von 7 bis 11 Uhr getestet; montags, mittwochs und freitags geht es von 15 bis 19 Uhr weiter, dienstags und donnerstags von 13 bis 19 Uhr. Samstags und sonntags wird von 9 bis 13 Uhr getestet.

An der Sydowstraße 45 an der DITIB-Moschee wird von sonntags bis donnerstags von 7 bis 19 Uhr, freitags und samstags von 7 bis 20 Uhr getestet, Termine gibt es unter schnelltests-nrw.de. Für diese Teststelle hätte sein Betreiber gern eine Zweigstelle eingerichtet, aber: Der Kreis genehmigte das nicht und verwies auf entsprechende Vorgaben des Landes.

Auch Arztpraxen testen. Eine Übersicht hat der Kreis RE auf der Internetseite www.kreis-re.de aufgelistet.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.