„Dicker Dören“-Anwohner lärmgeplagt Waltrop will Teil der Kosten für Schallschutzfenster zahlen

Redakteur
Der Waltroper Fahrzeugbauer Langendorf soll zum "Dicken Dören" ziehen. © Holz
Lesezeit

Zusatz-Lärm „für Menschen nicht hörbar“

Gewerbe- statt Industriegebiet

Die Streuobstwiese wird jetzt größer

Das lesen andere

Regionales

Borussia Dortmund

FC Schalke 04