Trauung im Waltroper Rathaus

Hochzeit bei 33 Grad: Silke und Stefan Starick strahlen mit der Sonne um die Wette

Für Silke und Stefan Starick stand schon lange fest, dass sie nur an einem 4. August in den Hafen der Ehe segeln würden. Trotz der Hitze strahlte das frisch vermählte Paar mit der Sonne um die Wette.
Das Hochzeitspaar  Silke und Stefan Starick vor dem Waltroper Rathaus.
Durch ein Spalier der Kolleginnen von der Haushaltshilfe kommen Silke und Stefan Starick nach ihrer Trauung die Rathaustreppe herunter. © Thomas Bartel

Applaus für das Hochzeitspaar: Als Stefan und Silke Starick (früher Steiner) am Freitag (4. 8.) vor das Waltroper Rathausportal traten, wurden die Konfettikanonen gezündet. Dafür sorgten zahlreiche Arbeitskolleginnen der Braut, die von der Agentur für Haushaltshilfe aus Waltrop, Castrop-Rauxel und Recklinghausen zur Gratulation angetreten waren. Und auch einige Gläschen Sekt und Orangensaft hatten sie bereitgestellt.

Sie lernten sich in der Bäckerei Strunk kennen

Kennengelernt hatte sich das frisch vermählte Paar – sie 39, er 38 Jahre alt – in der Bäckerei Strunk, wo Stefan Starick noch heute als Bäcker beschäftigt ist. „Er ist seit 16 Jahren eine feste Größe im Betrieb“, bestätigte auch Chef Christoph Heitfeld, der persönlich zum Händeschütteln gekommen war. Auch Ehefrau Silke hatte dort einst ihre Lehre gemacht, sich aber mittlerweile beruflich umorientiert.

Trotz vieler Schweißtropfen bei der Zeremonie, die Bürgermeister Marcel Mittelbach persönlich im Ratssaal vorgenommen hatte, war dem Paar der Trau-Termin wichtig: „Vor genau sechs Jahren hat es bei uns gefunkt“, erklärte der Bräutigam, der auch als Torjäger des Waltroper Fußballvereins Eintracht bekannt ist. Die große Hochzeitsfeier ist – zum Glück – erst für Samstag im Vereinsheim des TV 09 in Datteln geplant. Bis dahin sollen auch die Temperaturen auf sommerliches Normalmaß fallen.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.