Nahversorgung

Im ehemaligen Rewe im Egelmeer sind die Bauarbeiten in vollem Gange

Seit Februar ist der Rewe im Waltroper Egelmeer Geschichte. Jetzt tut sich dort was. In den einstigen Räumen von Rewe und Volksbank sind Bauarbeiten in vollem Gange.
Im Egelmeer sind die Bauarbeiten in vollem Gange. © Martin Pyplatz

Container voller Schutt und Asche, kleine Bagger, die umherflitzen, Bauwagen und Dixi-Klos: Nach Monaten des Stillstands ist im Waltroper Egelmeer, dort wo einst die Volksbank und Rewe ihre Filialen hatten, wieder was los. Die Bauarbeiten für den künftigen Nachfolger der beiden Ladenlokale sind seit einigen Tagen in vollem Gange. Durch den Bauzaun lässt sich beobachten, was dort geschieht: Da verschwinden Wände und Türen – eine große Fläche entsteht. Nach WZ-Informationen soll dort der Discounter Netto einziehen und mit seinem Vollsortiment die Nahversorgung im Egelmeer sicherstellen.

Bauarbeiten im Auftrag des Eigentümers

Die Bauarbeiten vor Ort führt ein Unternehmen aus Nordhorn durch – seines Zeichens Spezialist für den Umbau von Verkaufsflächen im Einzelhandel. So ist es auf der Firmen-Homepage zu lesen. In Auftrag gegeben wurden die Bauarbeiten allerdings nicht vom Discounter, sondern vom Eigentümer der Geschäftsräume.

Neben der Baustelle gibt es mittlerweile SB-Terminals von Sparkasse und Volksbank. Sie sind auch während der Baustellenphase erreichbar.

Wann der Discounter öffnet, welcher Bäcker dort einziehen wird und ob es tatsächlich eine Art angeschlossenes „Café“ geben wird, wie es nach WZ-Informationen mal angedacht war, soll in den kommenden Wochen kommuniziert werden.

Ende Februar war für Rewe dort Schluss

Der Rewe im Egelmeer wurde bis Februar dieses Jahres von der Familie Sabranski betrieben. Es war die kleinste der damals drei Rewe-Filialen in Waltrop. Im Juni 2020 kündigte Sabranski die Schließung aller drei Märkte in Waltrop an. Nach und nach wurden die Filialen dicht gemacht, im Egelmeer war Ende Februar der letzte Verkaufstag. Während relativ schnell feststand, dass der größte Rewe-Standort an der Leveringhäuser Straße von einem Kaufmann aus Datteln weiterbetrieben werden würde, stand die Zukunft der Ladenlokale im Egelmeer und an der Industriestraße zunächst in den Sternen. Im Egelmeer zeichnete sich dann aber bereits einige Zeit nach der Schließung eine Nachfolge ab. Was aus dem ehemaligen Rewe an der Industriestraße wird, steht noch nicht fest. Nach WZ-Informationen hat ein Getränkemarkt Interesse an dem Ladenlokal bekundet.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt