Coronavirus-Update

Inzidenz in Waltrop sinkt wieder

Die Sieben-Tage-Inzidenz in Waltrop sinkt am Mittwoch (21.7.) wieder – auf nun 6,8. Das zeigt auch, wie stark dieser Wert mitunter schwankt: Vor zwei Tagen lag er noch bei 20,5.
Waltrops Inzidenz ist gesunken, aber im Kreis liegt sie seit Montag wieder über 10. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Keine Veränderungen meldet der Kreis RE für Waltrop, was die Infektionszahlen angeht. Noch immer sind insgesamt 1321 Infektionen mit Covid-19 nachgewiesen, sechs Personen sind derzeit infiziert. 1280 Genesene und 35 Todesopfer weist die Statistik zudem seit Beginn der Pandemie aus.

So verhält es sich mit der Inzidenz

Waltrops Sieben-Tage-Inzidenz liegt jetzt bei 6,8. Damit ist unsere Stadt mit Haltern, Herten und Marl eine von vier Städten im Kreis, die einstellige Inzidenz-Werte aufweisen. Die Inzidenz im Kreis RE liegt seit Montag über 10 und am Mittwoch bei 12,0. Das bedeutet, dass möglicherweise wieder mehr Einschränkungen in den Städten des Kreises drohen. Die treten dann in Kraft, wenn der Wert acht Tage über 10,0 bleibt. Wäre das bei uns der Fall, gäbe es ab Dienstag (27.7.) wieder verschärfte Regeln.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt