Große Nachfrage

Nur noch Restplätze fürs Picknick

Mit den Picknick-Konzerten hat das Kulturbüro den Nerv der Leute getroffen. Die Nachfrage nach Karten ist groß.
Musik kommt am Sonntag auch von Rich Kid Rebellion. © PR

Der Auftakt der Picknick-Konzerte am Sonntag am Spurwerkturm ist so gut wie ausverkauft. Ganze drei Restplätze gebe es noch, sagte Stadt-Sprecherin Andrea Middendorf nach Rücksprache mit dem Kulturbüro. Das Picknick im Moselbachpark in den Nachmittags- und Abendstunden des 18. Juli ist sogar ganz ausverkauft, für das Kinder-Picknick am Vormittag sind noch einige Plätze frei. Auch der Termin am Kanal am 15. August ist bereits zu 70 Prozent ausgebucht.

Denjenigen, die für den Termin am Sonntag Tickets haben, rät die Stadt-Sprecherin, ihre E-Mails im Blick zu behalten. Per Mail würden die Veranstalter nämlich mitteilen, wenn die Veranstaltung wegen schlechten Wetters kurzfristig ausfallen müsste – auch wenn nach der aktuellen Wettervorhersage damit nicht zu rechnen ist. Einen Nachholtermin, falls das Picknick doch ins Wasser fällt, gibt es noch nicht.

Wenn alles glatt geht, gibt es am Sonntag Musik von Rich Kid Rebellion, Pele Caster und Anika Troska. Beginn ist um 11 Uhr.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt