Stadtjugendpfleger verlässt Waltrop: „Manchen würde ich am liebsten einpacken“

Redakteurin
Ein Mann sitzt vor dem Hintergrund des Kinderferienspaßes Waltrop auf einer Bank.
Für Jochen Thiemann war der Ferienspaß seine letzte große Aktion in Waltrop - er hat ab 1. August eine neue Stelle. © Tamina Forytta
Lesezeit