Spenden für Kinder

Sternsinger: Diesmal sind sie an neun Stationen überall in Waltrop zu finden

Sie kommen daher aus dem Morgenland, und den Segen wollen Kaspar, Melchior und Balthasar auch wieder zu den Waltroper Häusern bringen. Aber es gibt ihn wieder „to go“, und zwar an neun Stationen.
Die Sternsinger stehen auch in diesem Jahr bereit, um den Segen zu verteilen - nur eben anders als üblich. © M. Steffen/Kindermissionswerk

Den Segen der Sternsinger gibt es in diesem Jahr wieder „zum Mitnehmen“ – die Corona-Situation lässt grüßen. So hatten es Kaspar, Melchior und Balthasar schon im vergangenen Jahr gehalten, als das Von-Haus-zu-Haus-Ziehen auch schon nicht mehr geboten war. Also positionierten sie sich an den Kirchen und verteilten da den Segen. In diesem Jahr wird das Ganze noch ausgeweitet: An neun Stationen sind über das ganze Stadtgebiet verteilt dann Sternsinger präsent.

Sternsinger-Aktion am 8. Januar in Waltrop

Stattfinden wird die Aktion am Samstag (8.1.) in der Zeit von 10 bis 13 Uhr. Die Kinder sind dann wie üblich kostümiert, tragen den Stern, singen auch an vielen Ständen – und halten natürlich eine Spendendose bereit.

Die Stationen im Einzelnen:

  • Pfarrheim St. Ludgerus, Hafenstraße 75
  • St. Peter, Kirchplatz (an der Treppe zur Hochstraße)
  • Kiepenkerl-Brunnen in der Fußgängerzone
  • Hagelstraße/Ecke Hochstraße
  • Marktplatz
  • Im Hangel (im Bereich Haydnweg/Händelweg)
  • St.-Marien-Kirche
  • Dortmunder Straße bei „Blumen Steinbrecher“
  • Tinkhofstraße/Ecke Krusenhof

Wer möchte, kann aber auch per Überweisung spenden (Konto der Zentralrendantur Recklinghausen, IBAN: DE61 4416 0014 2102 3244 00, Verwendungszweck Sternsinger Waltrop 2022) oder sein Scherflein im Pfarrbüro einwerfen bzw. abgeben. Oder man nutzt die Online-Spende-Möglichkeit auf der Internetseite des Kindermissionswerks.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.