Waltrops Dritter Ort

Live-Musik und Bastelaktionen beim Sommerfest – Wollspenden gesucht

Auch in den Sommerferien gibt es nette Veranstaltungen in Waltrop: Am 10. Juli lädt die Begegnungsstätte „Dritter Ort“ ein zum Haus der Bildung und Kultur (HBK) an der Ziegeleistraße 14.
Das Nora Trio
Ein echtes Klangerlebnis: Sängerin Nora wird von Guido von Koenen am Bass und Jürgen Lesker an der akustischen Gitarre begeitet. © Picasa

Live-Musik, Kindertheater und Bastelaktionen: Initiatorin Alexandra Sgro lädt ab 13.30 Uhr herzlich ein zum Sommerfest des Dritten Ortes in Waltrop. Mit dabei sind Lila Lindwurm mit seinem Kinderlieder-Mitmach-Theater (15 Uhr), das „Nora“-Trio mit sowohl spanischen, französischen als auch englischen Liedern (17 Uhr) sowie das irisch-schottische Folk-Duo Pot O’Stovies (19.30 Uhr).

Neben Livemusik werden verschiedene Aktionen geplant, die das regelmäßige Programm des Dritten Ortes widerspiegeln: Lesepaten lesen am frühen Nachmittag den Kleinsten vor, größere Kinder können Samenbomben basteln, die sie später in den Gemeinschaftsgarten des Dritten Ortes oder in den heimischen Garten pflanzen können.

Gemeinsame Häkeldecke soll versteigert werden

Und im Kulturwohnzimmer werden Häkelquadrate, sogenannte Granny Squares, erstellt, die später zu einer Decke zusammengehäkelt werden. Die auf diese Weise gemeinschaftlich hergestellte Decke soll im Anschluss für einen guten Zweck versteigert werden. Hierfür werden noch Wollspenden angenommen. Wer am

10. Juli verhindert ist, kann fertige Quadrate, die ca. 12×12 cm groß sein sollen, bis

zum 31. Juli beim Dritten Ort abgeben (Tel. zwecks Terminvereinbarung: 02309-

962641).

Zudem gibt es Produkte des Waltroper Weltladens zu kaufen. Auf Schleckermäuler warten Zuckerwatte und Slush-Eis, aber auch warme Gerichte werden angeboten. Der Eintritt ist frei, betont Alexandra Sgro.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.