Aufruf von Diakon Dieter Krumminga

Zum Aufbau beim Waltroper Laurentiusfest wird jede helfende Hand gebraucht

In diesem Jahr wird das Laurentiusfest an der Kapelle in Leveringhausen ausnahmsweise am Sonntag, 14. August, gefeiert: Bei der Begegnung auf dem Hof Neugebauer werden viele Gäste erwartet.
Die Laurentiuskapelle in Leveringhausen
Rund 900 Jahre alt ist die Laurentiuskapelle in der Waltroper Bauerschaft Leveringhausen. Am 14. August wird dort diesmal das Patronatsfest gefeiert. © Meike Holz

In der Waltroper Bauerschaft Leveringhausen gilt der 10. August traditionell als Feiertag, denn da wird an der rund 900 Jahre alten Kapelle in der Schultenstraße das Laurentiusfest gefeiert. „Doch in diesem Jahr ist alles anders“, kündigt Diakon Dieter Krumminga am Dienstag (2. 8.) an. „Zufällig findet am 10. August in Nordrhein-Westfalen auch die Einschulung der i-Männchen statt. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Feier auf den darauffolgenden Sonntag, den 14. August, zu verlegen“, berichtet er. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Endlich wieder Begegnung auf dem Hof Neugebauer

Das Beste ist: Weil die Corona-Pandemie abebbt, werde nach zwei Jahren wieder das gemütliche Beisammensein auf dem benachbarten Hof Neugebauer stattfinden, kündigt der Mit-Organisator aus dem Pfarrbezirk St. Ludgerus an. Der Aufbau beginnt am Samstag, 13. August, ab 8 Uhr. „Wir können jede helfende Hand gebrauchen“, betont Dieter Krumminga. Treffen ist am Turm an der Hafenstraße. Auch über Kuchenspenden würde sich die Gemeinde sehr freuen. Diese können am Samstag bis 14 Uhr und am Festtag selber am Kühlwagen abgegeben werden.

Gestartet wird um 10 Uhr mit einem Openair-Gottesdienst

Und so sieht die Festfolge aus: Los geht es um 10 Uhr mit dem Festgottesdienst auf dem Vorplatz der Kapelle. Anschließend geht es zum Hof Neugebauer, wo nicht nur Getränke, sondern auch Reibeplätzchen und Gegrilltes sowie Kaffee und Kuchen angeboten werden. Um 15 Uhr erfolgt dann die Vesperandacht, nach der das Laurentiusfest langsam ausklingt.

Der Abend in Waltrop

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.